Bitte das Smartphone drehen.

Willkommen

in Deiner Kirche
Schön, dass Du da bist!

Neu hier?

Wir wollen eine Kirche sein, die es jedem so leicht wie möglich macht,
Gottes Liebe kennenzulernen und Jesus nachzufolgen.

Du bist neu in Bad Kreuznach oder in der Region?
Du hast Fragen zum Glauben oder möchtest uns kennenlernen?
Du möchtest einen Gottesdienst besuchen und hier erste Eindrücke finden?
>>> Wir wollen deine Fragen ernst nehmen und dir Antworten geben.

Gottesdienste

Wir freuen uns, dich zu einem Gottesdienst in unserem Gemeindezentrum in der Dürerstraße willkommen zu heißen.

Gottesdienste finden regelmäßig sonntags um 10.00 Uhr statt und sind besondere Highlights unseres Gemeindelebens.
Aus allen Generationen und mit unterschiedlichsten Backgrounds kommen wir zusammen um durch leidenschaftlichen Lobpreis, inspirierende Predigten und Gebet gemeinsam Gott zu begegnen. Zudem sehen wir uns als große Familie, die gerne zusammenkommt und neue Leute jederzeit herzlich willkommen sind und ein Teil davon werden können.

Fragen zum Gottesdienst

Wie lange dauert ein Gottesdienst?

Ein Gottesdienst dauert ca. 90 Minuten.

Ich habe Kinder – gibt es ein Kinderprogramm und einen Raum für Eltern mit Kleinkindern?

Parallel zu dem Gottesdienst gibt es ein spezielles Kinderprogramm für Kinder im Alter zwischen 2 und 11 Jahren, einen Stillraum für Mütter mit Babys und einen Spielraum für kleine Kinder mit ihren Eltern. Einen detaillierten Überblick findest du hier.

Wo kann ich parken?

Zu unserem Gemeindezentrum gehören weiträumige Parkplätze. Weitere Möglichkeiten finden sich in direkter Umgebung.

Wann sollte ich da sein, wenn ich einen Gottesdienst besuche?

Ab ca. 30 Minuten vor einem Gottesdienst bieten wir zum Ankommen einen Kaffee oder Tee an. Dadurch kannst du uns und die Räumlichkeiten gut kennenlernen. Ansonsten reichen gute 15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes, da zu sein, um dein Auto zu parken, ggf. deine Kinder zur Kinderkirche zu bringen und einen Sitzplatz zu finden.

Muss ich für den Gottesdienstbesuch etwas bezahlen oder werde ich während des Gottesdienstes nach Geld gefragt?

Jeder ist willkommen, den Gottesdienst zu besuchen und es ist kostenlos. Einmal im Monat sammeln wir eine freiwillige Kollekte ein, die Teil des Gottesdienstes ist. Niemand ist gezwungen, etwas zu geben und du darfst sie gerne an dir vorbeigehen lassen.

Gibt es sonst noch irgendetwas zu beachten?

Komm einfach so, wie du bist! Bring gerne eine Bibel und ein Notizbuch mit, um dir eventuell Dinge zu notieren.

Ich habe Fragen zum Gottesdienst

Was wir glauben

Wir sind eine Freikirche mit evangelischem Glaubensbekenntnis. Als Gemeindebund (BFP) haben wir Kern-Glaubensaussagen zusammengefasst (Auszug der Richtlinien des BFP - Fassung Oktober 2007).

Gott

Wir glauben an den einen ewigen Gott der Bibel, den Schöpfer Himmels und der Erde, der sich uns als Vater, Sohn und Heiliger Geist offenbart.

Gott-Vater

Wir glauben an Gott den Vater, den Ursprung aller Vaterschaft, der in Barmherzigkeit und Fürsorge sich den Menschen zuwendet und will, dass alle zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. Deshalb hat er in seiner alle menschliche Vorstellung übersteigenden Liebe seinen Sohn zur Errettung einer verlorenen Welt dahingegeben.

Jesus Christus

Wir glauben an Jesus Christus, das fleischgewordene Wort Gottes, gezeugt vom Heiligen Geist und geboren von der Jungfrau Maria. In ihm hat Gott sich uns Menschen endgültig zum Heil geoffenbart. Davon gibt die Bibel, die von Gottes Geist inspirierte Heilige Schrift des Alten und Neuen Testamentes, als unfehlbare Richtschnur unseres Lebens, Denkens und Handelns Zeugnis. Als fleischgewordenes Wort Gottes hat Jesus Christus durch sein stellvertretendes endgültiges Opfer in seinem Tod am Kreuz ein für allemal das Heil für alle Menschen erwirkt, um nach Auferstehung und Himmelfahrt, zur Rechten Gottes sitzend, sich für uns fürbittend beim Vater zu verwenden.

Wir glauben, dass Jesus, unser Herr, in Kraft und Herrlichkeit wiederkommen wird, den Erretteten zu ewiger Herrlichkeit und den Verlorenen zu ewigem Gericht. In ihm lädt Gott alle Menschen als verlorene Sünder ein, sein Heil durch Buße und Glauben zu empfangen.

Heiliger Geist

Wir glauben an den Heiligen Geist, der aufgrund der Erlösung Jesu Christi durch die Wiedergeburt neues Leben in uns schafft und in der Auferstehung aus den Toten zur Vollendung bringt. Durch die Taufe mit dem Heiligen Geist will der erhöhte Herr alle Gläubigen zum Dienst befähigen. Durch seine Gegenwart in den Wiedergeborenen bringt er die Frucht des Geistes hervor. Dabei teilt der Heilige Geist in göttlicher Souveränität verschiedene Gaben, Dienste und Wirkungen zur gegenseitigen Auferbauung der Gläubigen und zum Dienst an der Welt zu.

Die Gemeinde

Wir glauben, dass die Gemeinde die von Gott herausgerufene Gemeinschaft der von Sünde Erlösten ist, durch die er der Welt sein Heil verkünden lässt. Sie ist als der Leib Jesu außerdem der Ort des gegenseitigen Dienstes, zu dem Gott alle Glieder beruft und befähigt. Durch die Taufe (durch Untertauchen) aufgrund des persönlichen Bekenntnisses der Vergebung der Sünden und des Glaubens an Jesus Christus werden die Gläubigen der lokalen Gemeinde hinzugetan. Im Abendmahl verkündigt sie den Tod des Herrn und die gemeinsame Teilhabe an Jesus Christus als dem Haupt der Gemeinde, seinem Leib, in Erwartung seiner Wiederkunft.

Die Teilhabe an Jesus ihrem Herrn schließt besonders die Heiligung und die glaubensvolle Erwartung auf Heilung und Wiederherstellung des ganzen Menschen ein.

Kern-Glaubensaussagen lesen

FAQ

Hier möchten wir versuchen, häufig gestellte Fragen zu unserer Gemeinde zu beantworten.

Bei weiteren Fragen komm gerne auf uns zu oder nutze das Kontaktformular.

Wer leitet die Brücke?

Geleitet wird die Gemeinde von unserem leitenden Pastorenehepaar René und Tanja Brede. Gemeinsam mit den vielen Team-, Bereichs- und Kleingruppenleitern ist es ihr Anliegen, Menschen in eine lebendige Beziehung zu Jesus zu führen.

Wie finanziert sich die Brücke?

Die Brücke finanziert sich aus freiwilligen Spenden! Weil Gott uns so sehr mit seiner Liebe und Gnade beschenkt hat, wollen auch wir ein großzügiges Leben leben.

In vielen Stunden engagieren sich ehrenamtliche Mitarbeiter in Projekten, in Teams rund um die Gottesdienste sowie im Gemeindeleben.

Wir glauben an das biblische Prinzip des zehnten Teils, d.h. die ersten 10% des Einkommens in die Kirche zu spenden. Alle finanziellen Mittel werden unmittelbar zur Umsetzung der Vision und Aktivitäten der Gemeinde verwendet. Finanzen sollen uns dabei helfen, lokal und auch global einen Unterschied im Leben von Menschen zu machen. Ein verantwortungsvoller Umgang ist uns dabei stets wichtig!

Wie ist die Brücke entstanden?

Wir haben einen Videoclip, der die Chronik unserer Kirche zeigt.

Videoclip ansehen Chronik lesen

Gehört die Brücke zu einem Dachverband? Was ist der BFP?

Als Brücke verstehen wir uns als ein Teil der weltweiten Christenheit und leben die Vernetzung mit anderen Christlichen Gemeinschaften.

In Deutschland sind wir Mitglied im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR, zu denen in Deutschland knapp 800 Gemeinden zählen. Weltweit zählen sich über 300 Millionen Christen zur Pfingstbewegung.

In Bad Kreuznach schätzen wir im Rahmen der Evangelischen Allianz die Zusammenarbeit mit landeskirchlichen Gemeinden sowie anderen Freikirchen! Zudem sind wir von Gründung an Teil der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) in Bad Kreuznach.

Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR
Was ist eigentlich eine Freikirche?

Dieses Video gibt einen guten Überblick über die Freikirchen in Deutschland.

Video ansehen

mehr erfahren

Highlights

Besondere Highlights in der nächsten Zeit

Taufe

Sonntag 19.11.

Missionssonntag

Sonntag 15.10.

Auftanken

Freitag bis Sonntag 08.09. bis 10.09.

Termine

Unsere Veranstaltungen in der nächsten Zeit.

22.9.2017 - 17:30 Uhr

Royal Rangers: Tag im Team

22.9.2017 - 19:30 Uhr

Royal Rangers: Pfadranger- Tag im Team

24.9.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

29.9.2017 - 17:30 Uhr

Royal Rangers: Tag im Team

1.10.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

8.10.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

15.10.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

20.10.2017 - 17:30 Uhr

Royal Rangers: S/ KD und Pf/Pr - Stammtreff

22.10.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

25.10.2017 - 20:00 Uhr

Gebetsabend

29.10.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

29.10.2017 - 12:00 Uhr

Taufkurs

29.10.2017 - 18:00 Uhr

Konzert mit Uwe X

3.11.2017 - 19:30 Uhr

Royal Rangers: Pfadranger- Tag im Team

5.11.2017 - 10:00 Uhr

Gottesdienst

Podcasts

Die Predigten der letzten Sonntage zum Nachhören/Runterladen.

17.09.2017

Berater von Koenigen
Pastor Rene Brede

10.09.2017

Auftanken - Sonntag Morgen
Pastor Jason Cask

09.09.2017

Auftanken - Samstag Morgen Teil 2
Pastor Juergen Eisen

09.09.2017

Auftanken - Samstag Morgen Teil 1
Pastor Jason Cask

09.09.2017

Auftanken - Samstag Abend
Pastor Jason Cask

08.09.2017

Auftanken - Freitag Abend
Pastor Juergen Eisen

03.09.2017

Das Ausmass der Gnade
Michael Moertzschke

27.08.2017

Besser statt einfach
Pastor Rene Brede

20.08.2017

Lass Gott keine Ruhe
Pastor Rene Brede

13.08.2017

Ergreife dein Leben
Pastor Rene Brede

06.08.2017

In Ihm gefunden
Pastor Rene Brede

30.07.2017

Lebensweg
David Staudt

23.07.2017

Everbody gets a second chance
Ulrich Glinka

16.07.2017

Erwarte mehr von Gott
Michael Moertzschke

09.07.2017

Goettliche Bestimmung - Teil 4
Pastor Rene Brede

02.07.2017

Goettliche Bestimmung - Teil 3
Pastor Rene Brede

25.06.2017

Goettliche Bestimmung - Teil 2
Pastor Rene Brede

18.06.2017

Goettliche Bestimmung - Teil 1
Pastor Rene Brede

11.06.2017

Gott will dich machen
Pastor Juergen Eisen

04.06.2017

Pfingstsonntag
Pastor Bruce Monk

28.05.2017

Warum ist Jesus in den Himmel gefahren
Pastor Rene Brede

21.05.2017

Mister Eternity
Pastor Rene Brede

14.05.2017

Herzenssache
Pastor Rene Brede

07.05.2017

Epheser - Entdecke deine neue Identitaet
Pastor Konstantin Kruse

30.04.2017

Erstaunlicher Glaube
Pastor Rene Brede

23.04.2017

Gott in der Box - Teil 3
Pastor Rene Brede

16.04.2017

Alles Neu - Ostersonntag
Pastor Rene Brede

14.04.2017

Alles Neu - Karfreitag
Pastor Rene Brede

09.04.2017

Zieh deine Schuhe aus
Michael Moertzschke

02.04.2017

Gott in der Box - Teil 2
Pastor Rene Brede

26.03.2017

Begeistert sein und bleiben - Teil 2
Pastor Stephan Dahms

19.03.2017

Begeistert sein und bleiben - Teil 1
Pastor Rene Brede

12.03.2017

Gott in der Box - Teil 1
Pastor Rene Brede

05.03.2017

Gemeinsam - Missionsgottesdienst
Rosi und Friedhelm Wentland Pastor Rene Brede

26.02.2017

Hoer nicht auf - Teil 3
Pastor Rene Brede

19.02.2017

Hoer nicht auf - Teil 2
Pastor Rene Brede

12.02.2017

Hoer nicht auf - Teil 1
Pastor Rene Brede

05.02.2017

Welche Richtung
Pastor Jason Cask

29.01.2017

Die Bibel - Lies deine Bibel
Pastor Rene Brede

22.01.2017

Die Bibel - Ein roter Faden
Pastor Rene Brede

08.01.2017

Die Bibel - Gottes Nachricht an Dich
Pastor Rene Brede

01.01.2017

Starte stark und ende staerker
Pastor Rene Brede

Downloads

Kinderkirche

Für Eltern mit kleinen Babys haben wir einen Stillraum und für Kinder bis zu 2 Jahren einen Spielraum, die zu den Gottesdiensten zur Verfügung stehen. Von diesen Räumen besteht direkter Blick in den Gottesdienstsaal und es gibt eine akustische Übertragung.

Das Programm der Kinderkirche umfasst derzeit zwei Altersgruppen:
• Wunderkinder (2-4 Jahre)
• Weltveränderer (5-11 Jahre)

In den Gruppen möchten wir den Kindern die Liebe Gottes und christliche Werte vermitteln; wir wollen sie nicht nur betreuen, sondern sie erleben lassen, dass Jesus sie liebt und gute Pläne für ihr Leben hat.
Die Kinderkirche ist ein Ort, an dem Kinder Freundschaften aufbauen können und gute Begegnungen mit ihren Leitern haben.
Die Kinderkirche ist ein Ort, an dem die Kinder sicher sind und Spaß haben! Wir Spielen viel, Singen zusammen, sprechen kreativ und leicht verständlich über biblische Themen, so dass die Kinder den Glauben in ihrem Alltag umsetzen können.

Für Kinder im Alter von 12 Jahren haben wir alle zwei Wochen parallel zur Predigt das Teenie-Bibelkolleg „Crossover“. Dieser Kurs geht ein bis eineinhalb Jahre und bedarf einer verbindlichen Anmeldung.

Wir setzen hohe Standards für unsere Mitarbeiter, zu denen u.a. Schulungen und die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses gehören.

Unser Team freut sich auf jedes Kind und steht auch für Fragen von Eltern gerne zur Verfügung.

Royal Rangers

Als Kinder und Freunde des "Königs aller Könige", Jesus Christus, haben die Royal Rangers die besten Voraussetzungen für ein ereignisreiches, natürliches, gesundes und spannendes Pfadfinderleben.

Aktive Ranger zieht es hinaus in die frische Luft. In den wöchentlichen Stamm- und Teamtreffen werden die Ranger gründlich in den verschiedenen Ausbildungsgebieten wie Feuer, Knoten & Bünde, Camptechnik oder Erste Hilfe vorbereitet. Die gelernten Pfadfinder-Techniken können dann bei Zeltlagern, Kanutouren oder Hajks - unterwegs zu Fuß mit Rucksack - angewendet werden.

Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Für Abwechslung ist immer gesorgt mit Lagerspielen, Geländespielen, Workshops oder nächtlichen Aktionen. Stimmung kommt auf, wenn die Rangers im Kreis der Freunde ums Lagerfeuer sitzen und Lieder singen.

Außerhalb der Schulferien treffen sich die Royal Ranger jeden Freitag um 17.30 Uhr zum Stamm- und Teamtreffen.

Außerhalb der Schulferien treffen sich die Royal Ranger jeden Freitag um 17.30 Uhr zum Stamm- und Teamtreffen in vier Altersstufen:
• Starter (Schulkind - ab 6 Jahre)
• Kundschafter (ab 9 Jahre)
• Pfadfinder (ab 12 Jahre)
• Pfadranger (ab 15 Jahre)

Webseite besuchen ↗
Royal Rangers Stammposten 209

Touchdown

Als Teens im Alter zwischen 13 und 19 Jahren treffen wir uns in verschiedenen Kleingruppen 14 tägig sowie jeden Sonntag im Gottesdienst.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen – mit dir abzuhängen und dich zu einer Kleingruppe einzuladen.

Touchdown

Kleingruppen

14 tägig treffen sich Kleingruppen in verschiedenen privaten Häusern in und rund um Bad Kreuznach, um zusammen zu beten, über den Glauben zu sprechen und das Leben zu feiern.

Kontakt zu einer Kleingruppe in deinem Umfeld versuchen wir gerne herzustellen. Dies gelingt am besten über einen Kontakt im Gottesdienst.

Ich suche eine Kleingruppe

Café Miteinander

An jedem dritten Donnerstag im Monat trifft sich unser Café Miteinander – ein besonderes Kaffeetrinken für Menschen der älteren Generation.

Die Treffen im Gemeindezentrum dauern jeweils von 14.30h bis ca. 16.30h. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf dich!

Nächste Schritte

Wir wünschen uns, dass jeder Mensch Gott kennenlernt und sein Leben durch ihn gestalten lässt. Was könnte dein nächster Schritt sein?

Taufe

Mit der Taufe gibst du ein öffentliches Zeichen dafür, dass du eine persönliche Beziehung mit Jesus begonnen hast und er zu deinem Retter und Herr geworden ist. Es ist das Bekenntnis, dass du ein neues Leben begonnen hast (nach 2.Kor 5,17).

Für Informationen und Anmeldung zur nächsten Taufe schreibe uns eine Nachricht oder nutze das Kontaktformular.

Kurse

Als regelmäßigen Kurs bieten wir derzeit den Kurs „Bibel lesen – Bibel verstehen“ an, der 14tägig im Gemeindezentrum der Dürerstraße stattfindet.
Hier kannst du lernen, die Bibel zu entdecken und sie selbst zu deinem täglichen Buch werden zu lassen.

Teams

In unseren verschiedenen Teams arbeiten wir gemeinsam daran, dass Menschen in Bad Kreuznach und Umgebung gedient wird und wir es ihnen dabei so leicht wie möglich machen, Gottes Liebe kennenzulernen und Jesus nachzufolgen.

Wir würden uns freuen, diese Mission gemeinsam mit dir zu leben!

Am besten lernst du unsere Teams über Gottesdienste kennen und sprichst uns direkt an. Ein paar Details findest du auch im Kontaktformular.

Wir heißen dich in unseren Teams herzlich willkommen!

Geben

Die Brücke finanziert sich ausschließlich durch freiwillige Spenden. Es werden keine Kirchensteuern oder Mitgliedsbeiträge erhoben.

Du kannst mit deiner Großzügigkeit die Arbeit und Mission der Brücke unterstützen.

Bankverbindung & Infos

Per Banküberweisung
IBAN DE 93 5605 0180 0004 0005 68
BIC MALADE51KRE
Sparkasse Rhein-Nahe

Zuwendungen können als Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden.
Zuwendungsbestätigungen werden i.d.R. Anfang des Folgejahres erstellt.
Für diesen Zweck teile uns bitte deine Adresse im Verwendungszweck, im Kontaktfeld oder per E-Mail mit.

Sozialwerk

Als Gemeinde wollen wir aktiv für diese Stadt da sein und nach unseren Möglichkeiten, zum Segen beitragen. Da wir wissen, dass wir nicht allen helfen können, wollen wir dennoch einigen helfen.

Kindertagesstätte

Kita

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort, wo sich große und kleine Menschen begegnen. Im Fokus steht dabei das lebensnahe Lernen und die Erfahrung, dass Gott jeden Menschen liebt. Kinder sollen wissen, dass sie wertvoll sind. Sie sollen in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden und lernen gesunde Beziehungen zu bauen.

Besondere wiederkehrende Momente sind dabei Geburtstage, Waldtage, Feiern & Feste, situationsorientierte Projekte, Kinderandachten, Familienkonzerte und zahlreiche Ausflüge.

Zur Zeit umfasst unsere Kindertagesstätte 50 Kinder. Davon werden 38 Kinder im Alter von 3 -6 Jahren in zwei Gruppen betreut und 12 Kinder im Alter von 2 Jahren in der Nestgruppe betreut.

Unsere Kindertagesstätte ist ein Ort, wo sich große und kleine Menschen begegnen. Im Fokus steht dabei das lebensnahe Lernen und die Erfahrung, dass Gott jeden Menschen liebt. Kinder sollen wissen, dass sie wertvoll sind. Sie sollen in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden und lernen gesunde Beziehungen zu bauen.

KONTAKT
Kindertagesstätte Die Brücke
Leitung: Sulamith Mörtzschke
Dürerstraße 50
55543 Bad Kreuznach

Tel: (0671) - 47 15 8
Fax: (0671) - 79 60 60 40
E-Mail:

KONTAKT
Kindertagesstätte Die Brücke
Leitung: Sulamith Mörtzschke
Tel: (0671) - 47 15 8
E-Mail:

Kindertagesstätte Die Brücke

Weltweit

Wir möchten als Gemeinde nicht nur an Menschen in Bad Kreuznach und der Region denken, sondern sehen unseren Auftrag auch global! Wir wollen dazu beitragen, dass Menschen die Gute Nachricht von Gott hören und auch soziale Hilfe erfahren.
Arbeitszweige unserer Kirche in Afrika und China.

Bruderhilfe für Afrika

Seit 1988 helfen wir Gemeinden bei der Fertigstellung ihrer Kirchengebäude. Mehr als 200 Kirchengebäude konnten wir dadurch bereits ihrer Bestimmung übergeben.

Daneben unterstützen wir junge Menschen in ihrer Ausbildung zum Pastor, fördern geistliche Pionierarbeiten und Gemeindegründungsprojekte.

Webseite besuchen ↗
Bruderhilfe für Afrika

Menschen in Not

Wir ermöglichen Kindern aus armen Familien durch Patenschaften eine solide Schulbildung an einer christlichen Privatschule. Außerdem helfen wir Familien und Kindern in akuten Notlagen.

Webseite besuchen ↗
Bruderhilfe für Afrika

Mirjam Wentland

Ich lebe in China und bin Mama für Waisenkinder.

Was ich für Kinder tue:
• Ich nehme sie mit der Liebe einer Mutter an
• Familienleben - Struktur - Spielen - Spass - Lachen
• Ich helfe ihnen, sich im Alltag zurechtzufinden
• Ich besuche Waisenhauser
• Ich leiste alltagsrelevante Hilfe
• Ich leite lebensrettende Maßnahmen ein
• Ich suche liebende Eltern, die Kinder adoptieren möchten
Ich biete meinen Kindern Familienalltag, besuche Waisenhäuser, leiste medizinische Nothilfe und suche Adoptiv-Eltern.

Webseite besuchen ↗
Mirjam Wentland

Anfahrt

Kontakt

1. Wie können wir Dich erreichen?


2. Was ist Dein Anliegen?



Sende uns eine Nachricht mit Deinen Fragen und/oder Anliegen.

Kontaktformular

Impressum

Verantwortlich für diese Seiten:

Die Brücke Freie Christengemeinde Bad Kreuznach e.V.
Dürerstraße 50
55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 - 8964709
E-Mail:

Webdesign & Entwicklung: schuetz mediendesign